Leipzig, Berlin 16. November 2020 – Das deutschlandweit agierende Radiounternehmen REGIOCAST belegt ab 1. Dezember einen der letzten freien Programmplätze auf der privaten nationalen DAB+ Plattform von Antenne Deutschland, dem sogenannten 2. DAB+ Bundesmux. Die entsprechenden Vereinbarungen zwischen der Plattformbetreiberin Antenne Deutschland, dem mit der Marktplatzierung der Programmplätze beauftragten Unternehmen National German Radio und der REGIOCAST wurden am Freitag unterzeichnet.

Das ab Dezember 2020 bundesweit über DAB+ empfangbare Programm „80s80s Radio“ präsentiert die Musik, Stars und das Lebensgefühl der 1980er-Jahre und erweitert das Bouquet des 2. DAB+ Bundesmuxes um eine zusätzliche, attraktive Klangfarbe. Seit dem Start der Plattform am 5. Oktober kommen Radionutzer bereits in den Genuss der Programme Absolut Bella, Absolut HOT, Absolut Oldie Classics und Absolut TOP sowie Antenne Bayern, Rock Antenne, RTL Radio und Toggo Radio. Weitere Programmangebote starten im neuen Jahr.

„Unser Versprechen ist Vielfalt und Qualität, daher freuen wir uns sehr, mit „80s80s Radio“ der REGIOCAST eine weitere starke Radiomarke auf unserer bundesweiten DAB+ Plattform präsentieren zu können. Die Musik der 80er Jahre mit ihren vielen nationalen und internationalen Superstars trifft den Zeitgeist und begeistert generationsübergreifend.“ so Joe Pawlas, Vorsitzender der Geschäftsführung der Antenne Deutschland.

„Nach der erfolgreichen Entwicklung von RADIO BOB! und sunshine live (über EUROCAST) auf dem ersten DAB+ Bundesmux ist die nationale terrestrische Verbreitung von 80s80s Radio über den 2. DAB+ Bundesmux ein logischer und vorausschauender Schritt. Denn mit insgesamt drei im gesamten Bundesgebiet präsenten REGIOCAST Programmangeboten werden wir an der unumkehrbaren Entwicklung hin zu digitalen Angeboten überdurchschnittlich partizipieren und unsere Nutzerreichweiten weiter entscheidend vergrößern“, sagt Rainer Poelmann, Sprecher der Geschäftsführung REGIOCAST.

„Angesichts des gemeinsamen, jahrelangen Engagements für die Weiterentwicklung der Radiolandschaft in Deutschland freue ich mich natürlich besonders, dass der DAB+ Pionier REGIOCAST mit einem weiteren Programm bundesweit terrestrisch hörbar ist und jetzt auf dem 2. DAB+ Bundesmux seine Erfolgsgeschichte fortschreibt“, erklärt Erwin Linnenbach, Geschäftsführer der National German Radio.

Antenne Deutschland hat inzwischen ein vielfältiges sowie wirtschaftlich schlagkräftiges Bouquet aus attraktiven Programmangeboten zusammengestellt. Schon in der ersten Phase des Netzausbaus für die mit 71 Sendern bis Ende dieses Jahres können etwa 67 Millionen Einwohner dieses neue Bouquet empfangen.

Pressemeldung zum Download

Über DAB+

DAB+ ist schon heute bundesweit empfangbar. Neben ausnahmslos allen Ballungsräumen werden auch nahezu alle Autobahnen komplett versorgt. Das Digitalradio DAB+ verzeichnet beeindruckende Verbreitungszahlen bei Empfangsgeräten – im vergangenen Jahr stieg die Anzahl der Haushalte mit DAB+-Radiogeräten in Deutschland um 34% gegenüber dem Vorjahr. Starker Rückenwind für die Digitalisierung der terrestrischen Radioverbreitung kommt auch aus der Politik. Ab Ende 2020 werden alle Neufahrzeuge in der EU mit Radiosystemen für den Empfang von Digitalradioprogrammen ausgestattet. Auch für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig eine Digitalradiopflicht. Aktuell sind die Lizenzen der Programme auf dem ersten DAB+ Bundesmux um weitere zehn Jahre bis 2031 verlängert worden, die Zuordnung der Übertragungskapazitäten durch die Bundesländer sogar bereits bis Ende 2035. Die zehnjährige Lizenzlaufzeit für die private nationale DAB+ Plattform der Antenne Deutschland beginnt mit dem Plattformstart im Herbst 2020, eine Verlängerung um ein weiteres Jahrzehnt bis 2040 ist optional.

Über REGIOCAST

REGIOCAST ist ein deutschlandweit agierendes Radiounternehmen. Das Unternehmen mit Standorten in Leipzig, Kiel, Berlin und Hamburg führt zahlreiche analoge und digitale Audiomarken operativ und hält rund drei Dutzend Sender- und Unternehmensbeteiligungen: Radiosender, Hörfunkvermarkter und weitere Dienstleistungsunternehmen aus dem Medienbereich.

www.regiocast.de

Über National German Radio

Die National German Radio GmbH ist ein Unternehmen des Technologie-Investors Bugovics Industries GmbH und der masqueradio GmbH von Erwin Linnenbach. National German Radio hat mit Antenne Deutschland eine Exklusiv-Vereinbarung über die Marktplatzierung von Übertragungskapazitäten (Programmplätzen) auf der privaten nationalen DAB+ Plattform geschlossen.

www.national-german-radio.com

Über Antenne Deutschland

Die Antenne Deutschland GmbH & Co KG ist ein Konsortium der Absolut Digital GmbH & Co. KG und der Media Broadcast GmbH. Das Unternehmen hatte im Rahmen der Ausschreibung des Plattformbetriebes für die erste und letzte private DAB+ Plattform den Zuschlag der Landesmedienanstalten für die Veranstaltung und Verbreitung von nationalen Radioprogrammen erhalten.

Pressekontakt
Antenne Deutschland Pressestelle
T +49 (0) 221 7101-5012
M presse@antenne-deutschland.de