DAB+

Für Radiohörerinnen und Hörer bietet DAB+ viele Vorteile: Vom kristallklaren, rauschfreien Klang über die Programmvielfalt bis hin zu digitalen Zusatzinformationen wie Albumcover, Wetterkarten oder Nachrichten. DAB+fähige Endgeräte gibt es in allen (Preis-)Kategorien, ob für die Stereoanlage oder als Radiogerät zu Hause bzw. im Auto. Ab Ende 2020 wird Digitalradio in jedem Neuwagen in der EU Pflicht.

Für ein DAB+ Radio benötigt man keinen Internetanschluss und die Nutzung verbraucht kein kostenpflichtiges Datenvolumen. Beim Hören gibt es im Rahmen des Verbreitungsgebiets keinen Verbindungsabbruch und man ist immer bestens informiert. Auf nahezu allen deutschen Autobahnen und auf 98 Prozent der Fläche Deutschlands kann man inzwischen DAB+ empfangen. Die Bedienung am Radiogerät und die Programmübersicht sind unkompliziert und komfortabel.

Je nach Region werden die Programme auf unterschiedlichen Frequenzen übertragen, geplant sind aktuell die Kanäle 5D, 8C, 9B und 12D. DAB+ Radiogeräte wechseln automatisch auf den Kanal mit dem jeweils besten lokalen Empfang, so dass für die Hörerinnen und Hörer ein bundesweit durchgängiger Empfang sichergestellt wird.

Kennzahlen des zweiten nationalen DAB+ Netzes in der ersten Ausbaustufe

Anzahl Senderstandorte 71
Empfang inhouse 49 Mio. Einwohner (61% der Bevölkerung)
Empfang outdoor mobil 67 Mio. Einwohner (83% der Bevölkerung)
Versorgung Autobahnen 85%

Bereits in der ersten Ausbaustufe des neuen nationalen Sendernetzes wird von 71 Standorten aus gesendet. Diese Standorte werden alle zum Sendestart im Oktober 2020 oder in Einzelfällen kurz danach in Betrieb gehen. Ein weiterer Ausbau ist mit steigender DAB+ Nutzung im Laufe der kommenden Jahre geplant.

Ab sofort steht ein Empfangscheck für die Programme des zweiten nationalen DAB+ Multiplexes zur Verfügung, mit dem man durch Eingabe der Postleitzahl die Empfangsverhältnisse an diesem Ort prüfen kann.

Downloadlink zur Karte und Liste der 71 Standorte des zweiten nationalen DAB+ Netz

Wissenswertes

Aktuelle News zu DAB+.

Empfangscheck zum zweiten bundesweiten Multiplex.

Mehr Hintergrundinformationen zu DAB+ gibt es hier.

Fragen?
Wir helfen gerne weiter.

Zum Kontakt